Sharing is Caring


Zusammen mehr erreichen - mit PIM.

Wie sich Lieferanten, Händler und Dienstleister mit einem PIM-Prozess besser abstimmen, schneller arbeiten, Kosten sparen und Umsatzpotenziale steigern.

Gemeinsam statt einsam.

Effiziente digitale Prozesse leben davon, dass sie nicht nur von einzelnen, sondern von vielen gelebt werden. So ist es auch mit dem Produkt-Informations-Management (PIM). Das gilt nicht nur intern im eigenen Unternehmen, sondern auch für die externe Kooperation mit den anderen Teilnehmern der Wertschöpfungskette.

Die Verwendung eines einheitlichen PIM-Systems vereinfacht und beschleunigt die Kommunikation mit Handelspartnern. Je mehr Lieferanten, Dienstleister und Kunden in einem Netzwerk auf standardisierte Produktinformationen setzen, desto effizienter kann die gemeinsame Wertschöpfung stattfinden.

Win-Win im B2B.

Wo mühselig Produktinformationen mehrfach abteilungs- und unternehmensübergreifend neu angefragt, optimiert und ergänzt werden, helfen moderne Digitalisierungs-Tools. Wenn alle Mitglieder der Wertschöpfungskette wissen, wo es ihre Daten unbedingt zu optimieren gilt und wo die größten Schwächen liegen, dort wird auch die Erkenntnis etabliert, dass gehandelt werden muss.

Das PIM-System ist nicht nur die zentrale Pflegestelle für die Produktinformationen eines einzelnen Unternehmens. Darüber hinaus hilft es viel mehr bei der Bereitstellung der Daten, genauso wie es Ihre Partner benötigen. Es ist der Datenaustauschkanal zwischen Unternehmen. Mithilfe des BMEcat-Formats für die standardisierte Übertragung von Produktinformationen werden Missstände und Fehler bei Anfragen direkt von Anfang an reduziert. Produktklassifizierungen nach ETIM oder eCl@ss können unkompliziert übergeben werden. Wenn Lieferanten oder Zulieferer die Daten für ihre Kunden im einheitlichen Standard-Format bereitstellen, werden sie schneller in den Handel übernommen werden, ohne dass weitere zeitintensive Korrekturschleifen notwendig sind. Stunden- oder tagelange Konsolidierungszeiten auf Seiten der Handelspartner entfallen oder werden auf ein Minimum reduziert. Diese zweckoptimierte Bereitstellung der Produktinformationen wird im PIM abgebildet. Der Handel übernimmt die standardisierten Produktinformationen, erstellt aus den unterschiedlichen Lieferantensortimenten seinen eigenen Katalog und kann die Artikel direkt im Shop, in Printmedien, auf Datenblättern oder Aufstellern in der eigenen Filiale platzieren.

Hürden minimieren.

Mit Master PIM tauschen Lieferanten, Händler und ihre Dienstleister Produktinformationen auf direktem Weg aus. Dem Datenmodell liegt der BMEcat Standard zugrunde, d.h. Produktinformationen, die als CSV-, Excel- oder XML-Dateien in Master PIM importiert und gepflegt werden, sind sofort standardisiert übertragbar. Als Cloud-Lösung wurde Master PIM vor dem Hintergrund möglichst kurzer Integrationszeiten entwickelt. Das befähigt kleine und mittelständische Unternehmen dazu, schnellstmöglich ihre Datenqualität zu verbessern, und gemeinsam mit Handelspartnern den Vertriebsprozess zu optimieren.

Produkt-Informations-Management ist also kein ICH- sondern ein WIR-Thema. Lieferanten und Händler können gemeinsam erfolgreicher sein, wenn sie gemeinsam auf die Digitale Transformation ihrer Branche antworten.

Produktdaten schneller verteilen:

KATHREIN Website Master PIM

„Insbesondere der Datenaustausch mit dem Handel läuft dank Master PIM ab sofort schneller als zuvor und spart damit Zeit und Kosten auf beiden Seiten.“

Philipp Schlosser
Produktmanagement und Marketing,
KATHREIN Digital Systems GmbH

Lesen Sie hier, wie die KATHREIN Digital Systems GmbH im Zuge der Ausgründung aus dem KATHREIN Mutterkonzern die Produktinformationen zentral gesammelt und aufbereitet hat, um Sie an die eigene Website und Handelspartner zu verteilen.

Mehr über Master PIM bei KATHREIN
Master PIM
KATHREIN Website

Produktinformationen auf www.kathrein-ds.com

Bei uns sind Sie in guter Gesellschaft.

Diese Unternehmen haben bereits Ihre Produktinformationen mit Master PIM optimiert.

  • SUND Holding
  • Deiss
  • Katimex Cielker GmbH
  • Alfred Horn GmbH
  • Kathrein
  • Bingold
  • Heinz Hesse KG
  • FHB
  • FHB
  • Lindig Fördertechnik GmbH
  • Funke
  • ASW GmbH & Co. KG
  • ASW GmbH & Co. KG

Sofort loslegen mit Master PIM.

Mit Master PIM bieten wir eine sofort einsatzbereite PIM-Lösung für alle Unternehmen, die Ihre Produktinformationen zentral verwalten möchten. Möchten Sie mehr über PIM erfahren? Wir beraten Sie gern in einem kostenlosen Gespräch.

Zum Kontaktformular

Newsletter

Bleiben Sie immer Up-to-date. Mit unserem Newsletter erhalten Sie stehts die aktuellsten Informationen zu Master PIM.

✔ Produktinformationen
✔ Company News
✔ Tipps und Tricks

Jetzt eintragen!